Sal (Jordanien)

Ausgrabungen und geophysikalische Erkundungen

Zeidan Kafafi; Dieter Vieweger: Archaeological Excavations at Sal (Northern Jor-dan). A Chalcolithic and Early Bronze Age Site: Occident & Orient, 5. 1/2, 2000, 57-61.

Zeidan Kafafi; Dieter Vieweger: Geoelectric and Archaeological Work at Sal, Jordan: Preliminary report about the 1999 season at the Chalcolithic and Early Bronze Age site, ADAJ, 2000, 173-191.

Zeidan Kafafi; Dieter Vieweger: Eine neue Methode. Die geoelektrische Erkundung des chalkolithischen ‚Megadorfes' Sal bei Irbid, Welt und Umwelt der Bibel, 17, 2000, 78.

Zeidan Kafafi; Dieter Vieweger, mit Beiträgen von Lambert van Ess, Paul Gerhard Höher, Muhammad Jaradat, Patrick Leiverkus and Erich Lippmann: Das chalkolithische und frühbronzeitliche Sal. Eine auf geoelektrischer Erkundung basierende Rettungsgrabung im Norden Jordaniens, ZDPV, 117, 2001, 5-46.

Dieter Vieweger; Zeidan Kafafi: Sāl. In: Dossin, G. – Homès-Fredericq, D. – Hennessy, J. B. (Hrsg.), Akkadika. Supplementum VII. Fondation Assyriologique. Assyriologische Stichting, Archaeology of Jordan, im Druck.


Einzelfunde

Siegfried Mittmann, Sal und seine chalkolithischen Basltidole. In: Ders. (Hg.), Abhandlungen des Deutschen Palästina-Vereins, Wiesbaden, im Druck.

Surveys

Georg Schumacher: Unsere Arbeit im Ostjordanland. Zeitschrift des Deutschen Palästina-Vereins 37, 1914, 51 f.

Nelson Glueck: Explorations in Eastern Palestine IV. Annual of the American Schools of Oriental Research No. 25-28, New Haven 1951, 113f.

Siegfried Mittmann: Beiträge zur Siedlungs- und Territorialgeschichte des nördlichen Ostjordanlandes. Abhandlungen des Deutschen Palästina-Vereins No. 2. Wiesbaden 1970, 14 f (Nr. 18 und 19).

C. Lenzen, A.M. McQuitty: The 1984 Survey of the Irbid/Beit Ras Region. Annual of the Department of Antiquities of Jordan 32, 1988, 270.

Jens Kamlah: Der Zeraqon-Survey 1989-1994. Mit Beiträgen zur Methodik und zur geschichtlichen Auswertung archäologischer Oberflächenuntersuchungen in Palästina. Abhandlungen des Deutschen Palästina-Vereins No. 27/1. Wiesbaden 2000, (Kap. 2.3).