Andrea Schwermer

Die Keramikbearbeitung am Biblisch-Archäologischen Institut Wuppertal liegt besonders für die vorklassischen Zeiten in den erfahrenen Händen von Andrea Schwermer.

Ihre Dissertation hat sie Anfang 2015 abgeschlossen zu dem Thema:

Die Kochtopfkeramik des Tall Zirā‛a. Eine typologische und funktionale Analyse der Funde von der Frühen Bronze- bis in die späte Eisenzeit

Die prähistorischen Kochtopffunde aus den bronze- und eisenzeitlichen Straten des Tall Zirā‛a  werden in dieser Arbeit untersucht. Die Kochtöpfe werden typologisiert und chronologisch eingeordnet anhand von statistischen Analysen und ausführlichen Vergleichen mit den Funden ausgewählter Grabungsorte östlich und westlich des Jordan. Dabei werden auch die in der Literatur meist vernachlässigten Backplatten eingehend betrachtet. Weitere Kapitel widmen sich dem Material, dem Herstellungsprozess und dem Gebrauch der Kochtöpfe.

Text online: http://elpub.bib.uni-wuppertal.de/edocs/dokumente/fba/geschichte/diss2014/schwermer

Andrea Schwermer