Der Freundeskreis

Verein der Freunde und Förderer des Biblisch-Archäologischen Instituts
an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal e.V.

Der 'Verein der Freunde und Förderer des Biblisch-Archäologischen Instituts der Kirchlichen Hochschule Wuppertal e.V.' wurde 1999 mit dem Ziel gegründet, die Erfüllung der satzungsgemäßen Aufgaben des Biblisch-Archäologischen Instituts zu unterstützen. Er ist gemeinnützig tätig und gewährt dem Institut sowohl materielle als auch ideelle Hilfe.

Der Verein wird von einem Vorstand geleitet. Vorstandsvorsitzender ist Prof. Dr. Paul Gerhard Höher (Wuppertal), Schatzmeister ist Dr. Klaus-A. Quinke (Wuppertal). Das Amt des Schriftführers hat seit November 2008 Hans-Martin Jakubik (Sankt Augustin) übernommen.  Die halbjährlichen Informationen für den Freundeskreis erstellt Jens Eichner (Wuppertal).

Für Spenden über den Verein der Freunde und Förderer e.V. an das Biblisch-Archäologische Institut können im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen Spendenbescheinigungen für wissenschaftliche Zwecke ausgestellt werden.

 

Aktueller Mitgliederbrief zum Download (Herbst 2016)

... und Vorherige:

Mitgliederbrief Herbst 2015

Mitgliederbrief Frühjahr 2015