Archäologie des gesamten Alten Testaments

... war der Tagungstitel Anfang Februar 2015 in Bad Boll. Fast hundert Teilnehmer kamen mit großem Interesse und voller Fragen zu den Vorträgen von Dieter Vieweger. Lebendige Aussprachen schlossen sich jeweils an.

Tagung Ev. Akademie Bad Boll

Mit der Frage "Wofür brauchen wir eine biblische Archäologie?" begann die Tagung am Freitagnachmittag. Aus der 150-jährigen Geschichte dieser Disziplin lässt sich eine Entwicklung aufzeigen von der Suche nach "Beweisen" für biblische Erzählungen hin zu einem wissenschaftlichen Fragen nach der Lebenswelt der Menschen in der Levante vor 2000-3000 Jahren. Informationen geben uns dazu die archäologischen Fundsituationen.

Unterschiedliche Herangehensweisen und Interpretationen sind nicht nur eine Frage der Zeit sondern auch des politischen Blickwinkels: Welche Funktion hat Archäologie für die palästinensische oder israelische Identität heute?  Und wie kommen die negativen Bilder über die Samaritaner in die Bibel, die eigentlich den gleichen Gott anbeteten wie die Judäer?

Alle Themen sind im Tagungsflyer zu finden, der zusätzlich zu einen Reise nach Israel im Mai/Juni 2015 einläd: Download Flyer (PDF, 2 MB)